AKTUELLES:

Als wären Sie live hier!

Unser Video gibt Ihnen einen tollen Einblick in unser Haus.

>

Zum Inn-Tour

Wie wär´s mit einem gemütlichen Radl-Nachmittag? - Zum Inn und durch Flur und Auen. Start: Rathausplatz am Brunnen- von da gleich Einbiegen in die Heiliggeiststraße, zur Birkenallee, nach rechts in die Safferstettenerstraße an der St. Andreaskirche vorbei zum Dorfplatz in Safferstetten. Nach links in die Bachstraße, vorbei am Feuerwehrhaus, hier die Inntalstraße überqueren (Hinweis: zum INN).Weiter durch die Unterführung beim Egglfinger Kreisel, bis zur Innbrücke. (Oben: die Straße nach Obernberg!) Unter der Innbrücke, nach links, führt die Fahrt auf dem Inndamm in östlicher Richtung. Sie überschauen die Innauen mit teilweisem Blick auf den Inn, von weitem grüßt die Klosterkirche Reichersberg. Geradeaus weiter, die Abfahrthinweise nach Riedenburg, Würding und Gögging bleiben unberücksichtigt. Es geht weiter bis zur Ausfahrt Bärnau.. Es geht ein Stück durch das Auengelände bis Bärnau (2 große Höfe ca. 14 km) von da weiter zur Straßenkreuzung Hartkirchen-Würding. Diese überqueren und über den Ort Beham geht es weiter nach Stadlöd, Viehweid bis zur Ortschaft Prenzing. Den Ort bis zum Ortsende durchfahren. Nach links dem Hinweis „Spitzöd" folgen. In Spitzöd nach links abbiegen nach ca. 1 km nach rechts in Richtung Pfaffing abbiegen. Durch den Ort geht es weiter bis zur Straße Würding-Pocking. Hier kurz nach links und nach 10 m nach rechts in Richtung Reindlöd abbiegen. Vorbei an diesem Einödhof in gerader Richtung führt der Weg bis Angering. (Kreuzung-Bad Füssing-Pocking). Hier wird am Kreisverkehr in den Radweg nach Bad Füssing eingefädelt und in Kürze sind Sie am Ziel.