AKTUELLES:

Als wären Sie live hier!

Unser Video gibt Ihnen einen tollen Einblick in unser Haus.

>

AKTUELLES:

Italian Brunch

Antipasti Buffet, Pasta, Mediterranes, Dolce....

>

Kirchawirt

Schon vor über 200 Jahren wurden an der Stelle des heutigen Kirchawirts Reisende und Hiesige mit Bier und Brotzeit bewirtet. Um das Jahr 1798 vergrößerte sich der Familienbesitz des Vorfahren Johann Berger durch die Zusammenlegung der Taverne mit dem benachbarten Kircherbauernhof. Der neue Hofname „Wirt z’Safferstetten“ war geboren, der noch heute Bestand hat. Die lange Geschichte dieses Wirtshauses soll für uns Auftrag und Ansporn sein, uns stets als gute Gastgeber zu erweisen.

Für unsere stilvolle Küche verwenden wir auserlesene Erzeugnisse aus der heimischen Gegend des Inn- und Rottals.
Die Küchenphilosophie des Kirchawirt verpflichtet sich zu drei kulinarischen Grundsätzen:

  • Gehoben – aber nicht abgehoben.
  • Gekonnt – aber nicht gekünstelt.
  • Traditionell und doch modern.

Wir setzen die Tradition fort…

 

Für Alles, was uns die Erde an guten Gaben hervorbringt,
aus denen wir diese köstlichen Speisen bereiten können,
sei Dir Gott,
Lob, Ehr, Preis und Dank.

Mit ehrlicher Küche und regionalen Produkten servieren wir Ihnen unsere Heimat auf dem Teller.

Wir wünschen Ihnen gemütliche Stunden in unserer gotisch gestalteten Wirtsstubn, dem Prälatenstüberl, der Hubertusnisch´n und natürlich auch am Stammtisch.

Unser Wochenprogramm

  • Dienstags gibt’s immer unsere Kalbsleber ganz frisch vom Metzger
  • Mittwoch zeigen wir Ihnen unsere Küch‘, los geht es um 16.00 Uhr
  • Donnerstag gibt’s das traditionelle „Bradl in der Rein“
  • Samstag spielt Wolfgang auf der Quetschn oder Franzl auf der Zither