4
Muehlbach-7

Empfehlung des Monats:

Frühlingsduft 3

Winterwonne

Empfehlung des Monats:

Frühlingswonne 3 ÜN

Freundinnen

Empfehlung des Monats:

Yoga- Retreats

AKTUELLES:

Als wären Sie live hier!

Unser Video gibt Ihnen einen tollen Einblick in unser Haus.

>

AKTUELLES:

Italian Brunch

Antipasti Buffet, Pasta, Mediterranes, Dolce....

>

Eigener Bauernhof

Sonnengereift, frisch gepflückt, handverlesen und mit Liebe eingekocht

Unsere Bio-Früchte wie Äpfel, Kriecherl, Kirschen, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Zwetschgen, Ringlo, Holunderbeeren, Quitten oder Walnüsse ernten wir selbst und frisch auf unserem familieneigenen Rottaler Vierseithof.

Beste Naturprodukte aus biologischer Landwirtschaft, die zu feinsten Marmeladen weiterverarbeitet werden. Die Mühlbach-Marmeladen gibt’s zum Probieren beim Frühstücksbuffet und zum Mitheimnehmen an der Rezeption.

Grüne Walnüsse von unseren Nussbäumen

Ein Jahr gereift: unser hausgemachter Walnuss-Schnaps. Die grünen Walnüsse werden mit mildem Grappa angesetzt, der den Nüssen ihr weiches Aroma und die kräftig-dunkelbraune Farbe entlockt. Dazu geheime Zutaten nach eigenem Familienrezept – das ist Naturmedizin, die schmeckt.

Sirup aus edlen Blüten

Im April und Mai fahren wir dem Radl in die Wälder und sammeln die Blüten des wildwachsenden Holunders. Zusammen mit Lavendel aus dem eigenen Garten bereiten wir süßlich-herbe Blüten-Sirupe zu, die eingeweckt das ganze Jahr über unsere Aperitifs, Cocktails und Tees verfeinern.

Auch beim Einkauf achten wir auf regionale Produkte

Fleisch und Wurst beziehen wir von der Fleischhauerei Gassner in Reichersberg und der Metzgerei Moser in Würding, Milch und Molkereiprodukte vom Rottaler Milchwerk. Aus der Donau und Gewässern im Bayerischen Wald stammen unsere heimischen Fische und Wild aus dem Safferstettener Jagdrevier, unserer eigenen Jagd.